Alles auf einmal

Manchmal bekommt man alles auf einmal. Naja, nicht alles im Sinne aller Wünsche. Aber eben alles in Sachen Freunde und Mugge. Dienstag (3. Juni) ist es soweit. Da kommen viele Freunde aus Erfurt nach Berlin. Am Nachmittag werden wir uns im Biergarten treffen. Klönen, essen und, natürlich, Bier trinken. Und dann gehen wir gemeinsam in die Zitadelle Spandau. Da spielen an einem drei Bands, die wir alle mögen. An einem Abend. Alle drei. Das hat schon Seltenheitswert, das hat was. Und wir werden feiern, singen, brüllen und uns in den Armen liegen. Mitsingen, klatschen, Zugabe rufen. Dienstag abend. Wenn MASTERS OF REALITY spielen. Und dann die EAGLES OF DEATH METAL. Eine Freundin aus Erfurt freut sich jetzt schon riesig besonders auf die. Beim letzten Mal gabs ein Küsschen vom Sänger. Wer weiß, was dieses Mal passiert. Und, als wenn dies nicht schon Gutes genug wäre, dann spielen noch QUEENS OF THE STONE AGE. Auch nicht zu verachten. Ganz im Gegenteil. Das wird ein Konzert. Das wird ein Abend. Und die Freunde aus der Heimat sind dabei. Selten so auf ein Konzert gefreut. Und wieder mal in Berlin.

2 Kommentare zu “Alles auf einmal

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.