Längere Tage

Nun, die Gans ist überstanden, das Weihnachtsfest gegessen. Silvester haben wir im Raketen-Feinstaub gerade so überlebt und das neue Jahr drängt sich schon wieder mit Terminen und Feierlichkeiten auf. Kaum begonnen, schlägt auch der gemeine und ungemeine Weltenwahn schon wieder zu. Israel marschiert in Gaza ein, der Staatsanwalt ermittelt gegen Ministerpräsident Althaus und Loddar Matthäus hat seine 26 Jahre jüngere Freundin geheiratet. Und ich, ich warte eigentlich nur auf längere Tage. Die ewige Winter-Finsternis mit den all zu kurzen Tagen im Zusammenhang mit solcherlei Nachrichten geht mir langsam auf die Nerven.

Klingt wie „Eigene Wege“ aber wenigstens der Text ist neu. Ein Song vom neuen Heinz-Rudolf-Kunze-Album „Protest“.

Advertisements

Eine Antwort zu “Längere Tage

  1. Pingback: Selbst ist die Zerstörung aus Protest « berlinpankowblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s