Es ist (auch jetzt) nicht alles schlecht

Hat irgend jemand das gesehen? Heute Abend auf rbb? Ost-Berlin, eine Hauptstadt mit Mauer. Wer immer noch zweifelt, wer immer noch stänkert, wer auch immer noch von der „ehemaligen“ DDR spricht, wer nicht dabei war und deshalb überhaupt keine Ahnung hat.

Der, ja der sollte sich das ansehen. Denn es war eine schöne Zeit. Klar, mit Mauer, mit Grenze, mit dem Möchtegern-Sozialismus und allem, was dazu gehörte.Aber eben auch mit Charme. Mit Erlebnissen, die nicht wieder kommen. Mit Smog und grauen Fassaden, mit Wohnklos und Platte. Mit FDJ, mit SED, mit Stasi und Parteigenossen. Aber auch mit Punk, mit Trotz, mit Ideen, mit Freunden. Mit all dessen, was heute leider oft nicht mehr zählt.

Um eins klar zu stellen: Es war nicht alles schlecht. Aber eben auch nicht alles gut. Gewisse Leute, die immer noch am 7. Oktober die DDR-Fahne aus ihrem Plattenbau-Fenster hängen und der alten Zeit nachweinen, finde ich zum Kotzen. Aber es  war eben unsere Jugend. Unser erstes Leben. Weit weg von unserem jetzigen zweiten. Das auch schön ist. Mit den Reisen in die USA, Flüge nach Las Palmas und Las Vegas, Tauchen im Roten Meer, Wandern in Nepal. Und Doppel-Whopper und Sandwiches und Altbier und Sushi und…

Also, um es kurz zu sagen schreiben: Auch jetzt ist nicht alles schlecht.

neuga

Spontan-Party an der Bushaltestelle in Neugattersleben (DDR 1987)

Advertisements

Eine Antwort zu “Es ist (auch jetzt) nicht alles schlecht

  1. was haben wir damals in neugattersdings gemacht? oder war ich da nicht? ich erinnere mich nämlich überhaupt nicht.

    aber zwei von den typen da aufm bild sehen bekannt aus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s