Kaum zu glauben

„Regelmäßig essen die Bulgaren auch Gerichte ohne Fleisch, weil sie das für gesund halten.“

Lilo Aureden in ihrem Kochbuch „Das schmeckt so gut“, erstmals erschienen 1965

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kaum zu glauben

  1. Tja, da waren die Bulgaren wohl schon 1965 ernährungstechnisch weiter als viele andere heute. Und sie hatten sicher einen Haufen „FlanzenFleisch“-Bücher…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.