Bergbau wird neu überdacht

Die Welt freut sich, die Welt umarmt Chile, alle sind froh. Ich natürlich auch. Alle Bergleute gerettet. Nur die TV-Sender wissen nicht mehr, über was oder wen sie noch berichten sollen. Eigentlich könnten sie ihre Ü-Wagen abziehen, die Reporter nach Hause schicken. Es ist nun mal nichts Schlimmes passiert. Ist ja auch schlimm. Für so ein Reporterteam. Only bad news are good news. Gut, dass es in der Heimat ausgebildete und schlaue Köpfe gibt, die aus dem Studio schlaue Fragen an die gebildeten Reporter vor Ort stellen.

ZDF-Moderatorin: „Wie wird es jetzt weitergehen in Chile?“ Reporter vor Ort: „Der chilenische Bergbau soll jetzt neu überdacht werden.“

ntv-Moderator: „Wie geht es jetzt für die Bergleute weiter?“ ntv-Reporter vor Ort: „Manche werden vielleicht Bergarbeiter bleiben, andere vielleicht nicht.“

n24-Moderator: „Wie muss man sich das vorstellen, in so einer engen Kapsel nach oben zu fahren?“ Psychologe: „Das ist wie in einem engen Ein-Personenfahrstuhl. Im Vergleich zu einem Großraumflugzeug ist es da ganz schön eng.“

Pro7-Moderator: „Wie erleichtert sind die Familien der Bergarbeiter jetzt?“ Reporter vor Ort: „Mein Eindruck ist, dass die Familien der befreiten Bergleute sehr erleichtert sind.“

 

 

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Bergbau wird neu überdacht

  1. Die Aussagen der Reporter sind ja wirklich sehr informiert und so gar nichts sagend. Ich hoffe nur, dass nicht alle Reporter solche geistreichen Antworten geben, wie die von N24.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s