Ding des Monats X

Staatsanwalt und Polizei als Orakel. Täter wird vor der Tat ermittelt:

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Arnsberg und der Kreispolizeibehörde Soest:  Am Mittwochmittag gegen 13.00 Uhr kommt es in einer Wohnung im Soester Südosten zu einer Streitigkeit im häuslichen Bereich. Im Verlauf des Streites wird die 28-jährige Frau von ihrem 29-jährigen Lebensgefährten verletzt. Bei der Flucht springt sie aus einem Fenster im ersten Obergeschoss des Hauses. Der Lebensgefährte springt ebenfalls. Beide Personen verletzen sich dabei und werden nach anschließender ärztlicher Versorgung in Soester Krankenhäuser eingeliefert. Gegen den 29-jährigen Mann wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s