Durchstarter

Darf ich vorstellen? Maximilian, Matthias, Janina, Agathe, Yiyi, Christian, Alexander, Nils, Fiona, Penelope, Stefanie, Lisa, Philip, Katharina, Marco, Martin, Maximilian (II), Bert & Patrick. Allesamt sind das Movinary-Team in meinen Augen das beste und Erfolg versprechendste Startup Berlins. Movinary hat eine Software entwickelt, mit der Kunden Fotos in Videos verwandeln können, ohne selbst über großartige und teure Software zu verfügen. Gegründet im März 2012, hat Maovinary über die Crowdfunding-Seite innerhalb von nur sechs Wochen 100.000 Euro gesammelt. 412 sogenannte Companisten haben sich beteiligt, jeder ist nun ein kleiner oder großer Firmeninhaber. Und nun kann jede und jeder weltweit auf http://www.movinary.de aus Videovorlagen eine Vorlage wählen, seine (Urlaubs)Fotos und Texte einfügen und das fertige Video bei Facebook teilen, per E-Mail verschicken oder auf den Computer herunterladen. Tolle Sache und deshalb ein Grund, dass auch ich Companist geworden bin. Leieder sind nun alle Anteile vergeben. Aber es gibt schon wieder ein neues vielversprechendes Startup.

(Foto: Dirk Laessig)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s