Geile Frage, keine Antwort

Es nervt mich schon lange, heute ist es mir aber wieder einmal so richtig bewusst geworden, weil es unter wenigstens zehn Posts als Kommentar stand, nämlich das, was mich am Neu-Deutsch am meisten nervt: Fragen, die eigentlich Aussagen darstellen. Warum macht man das? Klar, weil es gerade „in“ ist. Aber wer ist darauf gekommen? Man könnte annehmen, es stammt aus dem Sprachprekariat. Da passt es jedenfalls hin. Jedenfalls nervt es. Mich jedenfalls. Kann man als Kommentar unter irgendetwas nicht einfach schreiben: Das ist geil. Das ist schön. Das ist gut. Find ich gut. Oder von mir aus auch Das geht! Aber diese blödblöde Fragestellung Wie geil ist das denn? ist dermaßen un-geil, dass sie an Blödheit kaum zu überbieten ist. Und die meisten Fragesteller merken es nicht einmal. Sie reden den Schwachsinn daher, ohne nachzudenken. Aber so ist das eben. Angepasst würde das jetzt heißen: Wie blöd ist das denn? Ganz schön blöd. Musste ich mal loswerden. Nicht blöd.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Geile Frage, keine Antwort

  1. Pingback: Frisch gebloggt: Neue Artikel aus Berlin- und F’Hain-Blogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s