Plätze

Meine Lieblingsplätze

Hier zeige ich Lieblingsplätze und -orte, an denen ich gern bin. Nach und nach will ich diese Orte beschreiben und zeigen. Die Reihenfolge der Auflistung hat nichts mit einer Hitliste oder der Priorität der Plätze zu tun. Ich mag alle sehr, jeden Ort halt aus teils anderen Gründen. Aber überall fühle ich mich sauwohl.

Noah in Erfurt

Immer, wenn ich in Erfurt bin, in meiner schönen alten Heimat, dann muss ich wenigstens einmal ins Noah gehen. Eine Kneipe wie sie im Buche steht. Urgemütlich, die Wände schmücken Tausende alte Fotos und Werbetafeln. Die Crew ist immer freundlich, zuvorkommend und schnell. Von der Speisekarte kann man getrost bestellen was man will. Alles wird schmecken. Ich empfehle besonders den Bauernsalat (frischer Salat auf Bratkartoffeln) oder die Schusterschnitte, mein Favorit. Eine Bratschnitte mit einer Bulette obendrauf und entweder ein Spiegelei oder überbackener Käse obendrauf. Lecker. Im Sommer sitze ich mit Freunden hinten im Biergarten. Da sind schon manche „mal kurz auf ein Bier“-Besuche spät in der Nacht geendet. Nach vielen Biere, Schusterschnitten und verdammt guter Mugge. Denn hier läuft richtig gute Mugge u.a. von den Stones, Led Zeppelin, Zappa, Deep Purple usw. usf… Und, egal wie lange ich nicht mehr dort war, ich werde immer wie ein alter Stammgast begrüßt.

Café Chagall in Berlin

Hier am Senefelderplatz, wo neuerdings Biosupermarkt und ein Hostel die Sichtbestimmer sind, gibt es eine kleine Oase inmitten der Prenzlauer-Berg-Hektik. Ob Stammgast oder zum ersten Mal, im Café Chagall wird man freundlich und zuvorkommend begrüßt und auch so bedient. Besonders lecker finde ich hier die Pelmeni Sibirski (mit Hühnchenfleisch-Füllung und Knoblauch-Schmand) und noch viel leckerer ist das dunkle Krusovice. So ein richtiges tschechisches Bier. Wenn sich dann die Sonne hinterm Pfefferberg verpisst und die letzten goldgelben Strahlen herüberblinken, wenn dann die „In-Scene“ von Mitte nach Prenzlauer Berg und umgedreht zieht und man einen Platz vor der Tür mit Blick auf die Schönhauser hat, ist die Welt in Ordnung. Vorausgesetzt natürlich, im Glas ist noch etwas Krusovice.

Café TIKO in Erfurt

Heimathafen, Stammkneipe, Freunde treffen, Ankommen. Das ist das TIKO. In meiner alten Heimat Erfurt längst eine Instutition. Neuerdings direkt hinter der Krämerbrücke am Wenigemarkt gelegen. Lange Nächte, laute Mugge, im Keller regelmäßig live. Meistens Punk, meistens sehr laut. Ich mag eher die ruhigen Abende dort. Wenn man am Tresen mit den Freunden bis zum Sonnenaufgang schwatzen kann. Wenn die Gäste den ganzen Abend und die ganze Nacht wechseln. Bis auf ein paar Inner-Circle-Leute, die jede Freitagnacht im TIKO überdauern. Um dann mit dem Rest vom Schützenfest in die nächste Kneipe zum Frühstücks-Trinken zu gehen. TIKO ist Erfurt, TIKO ist Heimat, TIKO sind Freunde. Und Staropramen vom Fass.

Zitadelle Spandau

Zitadelle Spandau am 3.6.08 (Eagles Of Death Metal, Queens Of The Stone Age)

Ein wunderschöner Ort um Konzerte zu erleben. Neben der Waldbühne für mich die schönste Open-Air-Location von Berlin. Hier passt einfach alles. Die Kulisse, die Größe (immerhin bis zu 10.000 Besucher passen hier her), aber auch kleinere Konzerte, teils mit Bestuhlung, haben hier eine Chance. Die Getränkepreise sind auch noch erträglich, im Gegensatz zu einigen anderen Veranstaltungsorten Berlins. Hier werden Konzerte zur Party.

3 Antworten zu “Plätze

  1. Pingback: Online dating uk

  2. … und kein Lieblingsplatz im schönen guten Halle ?!? 🙂
    Liebe Grüße aus Halle, unbekannter Weise… bin zufällig auf die Website gestoßen beim suchen nach PSA-Mitteln 😉 … sehr interessant alles hier, mach weiter so… bitte… Jens

    Gefällt mir

  3. …die muss ich erst wieder neu finden. Denn dazu gehörte der Sargdeckel (dicht), die Pirouette in der Eissporthalle (auch dicht), der Kanal zum Baden und Grillen (war ich lange nicht mehr), das Paddlerheim und die Goldene Rose sowie das Tucherbräu (alles zu, oder?).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s