Doppel-D-Überwachung

Versteckte Kameras in Schaufensterpuppen. Jetzt wird mir einiges klar. Wobei diese spezielle Puppe hier nicht in Berlin, sondern in Miami Beach Kunden anlockt. Und auch filmt? Platz für Kameras wäre jedenfalls genug…

New York +++ Miami +++ Berlin

empire003

Blick vom Empire State Building kurz nach Sonnenuntergang

Es ist etwas kühler heute auf Key Largo, unser Urlaub geht morgen zu Ende. Gerade musste ich an eine Begebenheit denken, an damals. Als ich mit Freunden in Rumänien war. Wir trafen dort zwei Paare aus Westfalen. Beim gemeinsamen Abendbrot auf dem Zeltplatz erzählten sie uns von ihren Reisen. Nach New York, nach Miami, nach Key West. Ein Traum damals für uns, unerreichbar. Jetzt, 20 Jahre nach dem 9. November 1989, haben wir es nun auch geschafft. Sogar auf einer Reise. New York, Miami, Key West, Miami Beach, Okeechobee, Indialantic. Im Kennedy Space Center haben wir einen Simultanstart mit einer Rakete gemacht. Genial. In Okeechobee trafen wir Einheimische, unser bester Abend. Wir waren tauchen, schnorcheln, sind mit dem Airboot gefahren, haben Alligatoren in den Everglades gesehen. Und saßen jeden Abend auf unserer Terrasse mit Blick auf die Florida Bay. Phantastisch. Morgen geht´s nach Berlin. Auch schön, wieder in der Heimat bei der Familie und den Freunden zu sein.

miamibeach002Sonnenbaden am Strand von Miami Beach

 

Mondaufgang über Miami Beach

Die Nachricht kam beim Frühstück auf unserer Terrasse in Key Largo. Schnee in Berlin. Kaum zu glauben. Hier ist es zum ersten Mal etwas wolkig. Stört uns aber nicht. Nach knapp zwei Wochen Sonne mit über 30 Grad genießen wir den Schatten. Nach unserem Sonnen- und Atlantikbad in Miami Beach gab es übrigens am Montag noch einem wunderschönen Mondaufgang über dem Meer. Gestern noch einmal in den Everglades gewesen. Eine Bootstour in die Coot Bay. Heute geht´s südlich in Richtung der Keys. Islamorada. Dort wollen wir nach einem Fishing Boat gucken. Denn morgen wollen wir den großen Fang machen.

miamibeach001Mondaufgang über Miami Beach

Riesenbrüste in Miami Beach

mbeach001Ein Tag in Miami Beach. Heiß. 34 Grad. Menschenleere Straßen. Eiskalte Geschäfte. Teures Eis. Banana Split Dassler. Lincoln Road. Art Deco. Gaaanz breiter Strand. Warmes, klares Wasser. Kreuzfahrtschiffe und Speedboote. Jet Skis. Ocean Rescue. Baden und sonnen. Wieder baden, wieder sonnen. Kiffende Poser. Abends Shoppen. Und essen. Beim Italiener. Lecker. Und Schaufensterpuppen. Mit Riesenbrüsten…

mbeach003