Alternativ? Grunge? Hipsterpunk?

Immer wieder mal ist sich die Kritik uneins. Die einen meinen dies, die anderen das. Und meistens gibt es noch eine dritte Meinung. Nun, beim neuen The Gaslight Anthem Album Get Hurt sind sich zumindest fast alle einig, dass es was ganz anderes ist als erwartet. Düsterer Grunge, schreiben die einen. Album der Woche, die anderen. Soviel steht fest: Es ist gewöhnungsbedürftig. Ein wenig Alternativrock. Und auch Grunge. Hipsterpunk? Ja. Könnte man auch durchgehen lassen.  Get Hurt ist vor allem eins: düster. Im Vergleich zu den Vorgängeralben geradezu beängstigend. Kein 59-Sound, keine Brüller für Mädchen in Jeans und T-Shirts. Warum das so ist, haben die Experten von ppq herausgefunden: Sänger und Frontmann Brian Fallon hat im neuen Album seine Scheidung verarbeitet. Da wird einiges klar. Und man hört es gleich mit anderen Ohren.

Gaslight Fighters vs. Foo Anthem

Wie ist das eigentlich? Wenn man gemeinsam Urlaub macht. Und die, sagen wir mal, musikalischen Ansichten, etwas auseinander driften? Das gibt Ärger. Oder: Man wird sich einig. So, wie bei uns. Dann läuft den einen Tag die Mucke desjenigen, der am Steuer sitzt. Und, am nächsten Tag, ist es eben anders. Dann läuft die Mucke des anderen. Meine Band: Foo Fighters. Die des mitfahrenden Freundes: The Gaslight Anthem. Und nach dem Urlaub? Covert auf einmal Gaslight-Sänger Brian Fallon einen Fighters-Song. Besser gehts doch nicht. Oder?

Handwritten

Einige konnten es ja kaum erwarten, das neue Album von The Gaslight Anthem. Nun ist es da, Handwritten der Name. Und die ersten Videos der neuen Tour sind natürlich auch schon online. Ich selbst hab mich noch nicht durchgehört, die Kritik und das Feuilleton feiern das Album jedenfalls. Ich werde es, da bin ich mir sicher, im diesjährigen Urlaub genügend um die Ohren bekommen. Bis dahin kann ich noch warten. Für alle anderen gibts hier mehr.

Brian & Chris

Brian Fallon von The Gaslight Anthem beim Konzert in der Spandauer Zitadelle am 31. Mai 2012…

…und Chris Cornell von Soundgarden am gleichen Abend.